• Tim White-Sobieski: *Closer to fall *© Tim White-Sobieski
    Tim White-Sobieski

    Tim White-Sobieski arbeitet in einer Vielzahl künstlerischer Disziplinen - Malerei, Fotografie, Video,...

    »
  • Edward Mapplethorpe: Hair Transfer *© Edward Mapplethorpe, 2013
    Edward Mapplethorpe

    Edward Mapplethorpe begann seine Solokarriere 1990. Mit seinen weich gezeichneten, leuchtenden Nudes, Porträts und...

    »
  • Cover-Sujet von *Mario Schmolka: INTENSE (Model: Dji) *© Mario Schmolka, 2013
    MARIO SCHMOLKA Photography

    Mario Schmolka ist einer der derzeit international gefragtesten Mode- und Beautyfotografen. Souverän im Feld...

    »
  • Helmut Grill: Dreamgirls, aus der Serie The Refuges *© Helmut Grill
    Helmut Grill

    Helmut Grill, Medienkünstler, arbeitet routiniert, verspielt und verführerisch mit unterschiedlichsten Werkstoffen....

    »
  • Sonja Sagans Mandoline *© Sonja Sagan, 2013
    Sonja Sagan. Singer. Songwriter.

    Seit mittlerweile zwei Jahren schreibt Sonja Sagan ihre eigenen Songs – pur, mit minimalistischem Einsatz von...

    »
  • Andrea Peller: aus Lifeball backstage, 2012 *© Andrea Peller, 2013
    ANDREA PELLER Fotografie

    Andrea Peller fotografiert... Länder, Städte, Menschen, Ereignisse. Bevorzugt arbeitet sie in Schwarzweiß. Man...

    »

Edward Mapplethorpe

Edward Mapplethorpe: Hair Transfer *© Edward Mapplethorpe, 2013
Edward Mapplethorpe: Hair Transfer
© Edward Mapplethorpe, 2013

Edward Mapplethorpe begann seine Solokarriere 1990. Mit seinen weich gezeichneten, leuchtenden Nudes, Porträts und Stillleben stieß er rasch auf Anerkennung. Doch erst seine innovative Arbeit unter Wasser (Undercurrants, 1992-94) zeigte das einzigartige Talent des Künstlers, die Ästhetik von Fotografie und abstrakter Malerei untrennbar zu verschmelzen.

Nach einem Rückzug aus den Ereignissen des Kunstbetriebs präsentiert eine Soloausstellung in New York (TimeLines bei Foley Gallery) 2007 sein bis heute ehrgeizigstes Projekt, in dem er erstmals die gestischen Impulse des Action Painting und die mechanischen Prozesse der Fotografie kombiniert. Die Arbeiten beleuchten Mapplethorpes formale Erforschung der Linie - ein Thema, das den Künstler nachhaltig beschäftigt. TimeLines wurde 2008/2009 zusammen mit der Folgeserie TimeZones in Berlin und Rom gezeigt.
2011 ist in New York die neue Reihe Variations zu sehen, die ohne Kamera nur mit Einsatz der Dunkelkammer entstanden ist.

Mapplethorpes aktuelle Arbeiten, mit denen er weiter die Grenzen des fotografischen Prozesses auslotet, strahlen eine spirituelle und organische Balance zwischen Chaos und Ordnung aus; sie sind von außergewöhnlicher visueller Bandbreite.

Edward Mapplethorpe lebt und arbeitet in New York.

VITALE Arts & Media Management berät den Künstler für den europäischen Markt.

Wenn Sie sich für die Arbeit von Edward Mapplethorpe interessieren, kontaktieren Sie uns!

Edward Mapplethorpe: Transmographs *© Edward Mapplethorpe, 2013
Edward Mapplethorpe: Transmographs
© Edward Mapplethorpe, 2013
Edward Mapplethorpe: Variation *© Edward Mapplethorpe, 2013
Edward Mapplethorpe: Transmographs
© Edward Mapplethorpe, 2013
Edward Mapplethorpe: Untitled *© Edward Mapplethorpe, 2013
Edward Mapplethorpe: Transmographs
© Edward Mapplethorpe, 2013